Methode Augsburger

Unternehmensinhaberin Iris Augsburger hat aus jahrelanger Erfahrung im Babyschwimmen und Schwimmsport die einzigartige Methode Augsburger entwickelt. Laufend nach neuesten Studien aus Hirnforschung und kindlicher Entwicklung optimiert, bietet sie damit eine ganzheitliche Förderung für Babys und Kinder.

Mit dem Angebot Drop In für Senior:innen erfüllt sich für Iris Augsburger, Firmeninhaberin und Gründerin der Methode Augsburger, eine jahrelange Vision. Denn nicht nur die jüngsten unserer Gesellschaft sollen von den guten Eigenschaften des Wassers profitieren können, sondern auch alle gesundheitsorientierten Persönlichkeiten im Pensionsalter. Das zielgerichtete, altersgerechte Trainingsprogramm hilft mit, die Lebensfreude von älteren Menschen zu erhalten, ihre Mobilität zu fördern, ihre Fitness zu steigern und somit den Alterungsprozess zu verlangsamen.

Die wesentlichen Vorteile der Methode Augsburger für First Flow & Let’s Swim:

  • Klar strukturierte, hochwertige und sichere Schwimmkurse für Babys und Kleinkinder
  • Definierte Lernziele sorgen für schnellstmögliches Schwimmen lernen
  • Dosierte Wiederholungen beschleunigen die Lernerfolge
  • Innovatives Bewegungskonzept sorgt für Abwechslung in jeder Kursstunde
  • Der Verzicht auf die Abgabe von Schwimmtest-Abzeichen und eine individuelle Förderung Deines Kindes verhindern einen Leistungsdruck
  • Sinnvolle Übungen stärken die Eltern-Kind-Bindung
  • Alters- und leistungsgerechte Gruppen stärken das Selbstvertrauen und die sozialen Kompetenzen
  • Hervorragend und einheitlich ausgebildete Kursleiter coachen und motivieren

Die wesentlichen Vorteile der Methode Augsburger für Drop In:

  • Alterungsprozess verlangsamen, durch gezieltes Training der Kraft, Ausdauer, Beweglichkeit, Körperspannung und Schnelligkeit
  • Die Lebensfreude erhalten indem die Mobilität trainiert wird
    Durch Schulung von Gleichgewicht, Geschicklichkeit und Reaktionsfähigkeit
  • Abwechslungsreiche Lektionen, die Spass machen und wirken
    Durch altersangepasste, sinnvolle, ungefährliche, aber dennoch anspruchsvolle Übungen
  • Eigens komponierte Musik, welche die rhythmische Bewegung im Wasser fördert

Dadurch wird niemand über- oder unterfordert, denn die Intensität der Übung kann selbst bestimmt werden.

Bei uns sind auch Austausch und Geselligkeit wichtige Punkte, wir wollen Senior:innen eine Plattform bieten, um sich in einem Team zusammen zu finden und gemeinsam zu trainieren.

Sicherheit in den Kinderschwimmkursen: