Buero H2O Wassererleben AG Gang

Über uns

Den Mitarbeitern der H2O Wasser erleben AG ist es ein wichtiges Anliegen, die von uns betreuten Kinder auf verschiedensten Ebenen nachhaltig zu stärken. Diese verantwortungsvolle Aufgabe setzen wir seit 19 Jahren auf Basis der kind- und altersgerecht abgestuften Methode Augsburger um. Leitstern für jeden Kurs ist der Montessori-Grundsatz: „Hilf mir, es selbst zu tun.“ Denn unser Ziel ist die einfühlsame und individuelle Förderung der körperlichen und geistigen Leistungsfähigkeit unserer Schützlinge.

Im Rahmen unserer geführten Abläufe können sich bereits Babys ab 10 Wochen als kompetente Wesen erleben, die im Wasser sehr viel beweglicher und freier sind als an Land. Diese sinnliche Erfahrung löst Freude aus und führt zum "Flow-Erlebnis": einem Zustand der inneren Ruhe und absoluter Konzentration. Die Kinder gehen dabei völlig im Moment auf. Mit leuchtenden Augen, erfüllendem Jauchzen oder auch mal mürrischem Aufbegehren, wenn ein Objekt nicht auf Anhieb erwischt wird. Im Wasser sind sie unglaublich aufnahme- und lernfähig und werden so in ihrer Entwicklung optimal gefördert.

Auch mit Let`s Swim arbeiten wir nach der Methode Augsburger. Die Methode Augsburger definiert Lerninhalte anhand neuester Erkenntnisse über die kindliche Entwicklung. Dabei werden alle Sinne angesprochen und für den Lernvorgang genutzt. Ein klar strukturierter und zielorientierter Kursablauf sorgt für schnelle Erfolge. Von Anfang an werden – in altersgerechter Form – die vier Schwimmtechniken unterrichtet. In kleinen Gruppen sind die Kinder zusammen mit Gleichaltrigen aktiv.
Bei Let’s Swim steht die Freude am Wasser und die Schulung sportmotorischer Fähigkeiten gemeinsam mit anderen Kindern im Vordergrund, nicht der Erwerb von Schwimmabzeichen.